Mac Fixes

Behebung: MacBook Pro-Lautsprecher knacksen

Abgesehen von der Anpassung der Soundeinstellungen, gehören zu den häufigsten Methoden, um das Knacken der MacBook pro-Lautsprecher zu stoppen, ein Neustart des Mac, die Installation der neuesten Updates, das Zurücksetzen des NVRAM oder ein Neustart des Mac im abgesicherten Modus.

 

So zuverlässig Ihr MacBook auch sein mag, Tonprobleme sind relativ häufig. Knackende, verzerrte oder klickende Töne aus den Lautsprechern sind frustrierend, können aber jedem passieren, vor allem, wenn auf Ihrem Mac ältere Versionen von macOS laufen.

 

Bevor wir beginnen

 

Wie viele Hardwareprobleme können auch knisternde Lautsprecher durch Softwareprobleme verursacht werden. Und die Aktualisierung Ihrer Anwendungen kann die Lösung sein. Mit MacKeeper können Sie ganz einfach nach Updates suchen und diese anwenden.

  1. Starten Sie MacKeeper und wählen Sie Suche nach Updates.
  2. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.
  3. Klicken Sie auf das Feld Alle auswählen
  4. Klicken Sie auf Alle aktualisieren

So einfach ist es, Ihre Software auf dem neuesten Stand zu halten — mit MacKeeper. Möchten Sie es ausprobieren? Laden Sie es jetzt herunter und testen Sie alle Tools selbst.

 

Zum Glück können Sie die meisten Soundprobleme ganz einfach selbst beheben. Egal, ob Ihr Lautsprecher bei hoher Lautstärke knistert, Sie zufällige Klick- oder Knackgeräusche hören oder ein anderes Audioproblem auftritt, diese kurze Anleitung soll Ihnen helfen, das Problem zu finden und selbst zu lösen.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können und dieser Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch einige der gängigsten und bewährten Lösungen.

  1. Überprüfen Sie Ihre Soundeinstellungen
  2. Neustart des Macs
  3. Sicherstellen Sie, dass Ihr Mac auf dem neuesten Stand ist
  4. Ausführen von Apple Diagnostics
  5. Zurücksetzen des NVRAMs Ihres Macs
  6. Neustart des Mac im abgesicherten Modus

Überprüfen Sie Ihre Soundeinstellungen

Ein knisterndes Geräusch aus den Lautsprechern könnte auf einen eingebauten Soundeffekt zurückzuführen sein. Um dies zu überprüfen:

  1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen
  2. Ton — Toneffekte
  3. Prüfen Sie, ob Soundeffekte ausgewählt sind

Bei mir war der "Funk"-Sound voreingestellt, aber einige Effekte wie "Flasche" oder "Pop" erzeugen ein Klickgeräusch, das mit einem Knackgeräusch verwechselt werden könnte.

 

Um dies zu beheben, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Soundeffekte der Benutzeroberfläche abspielen".

Soundeffekte der Benutzeroberfläche abspielen

Wenn Sie Ihre Toneinstellungen überprüft haben und immer noch ein Knistern aus den Lautsprechern zu hören ist, versuchen Sie, die folgenden Schritte auszuführen:

Neustart des Macs

Auch wenn es fast zu offensichtlich erscheint, ist eines der ersten Dinge, die man tun sollte, wenn man Probleme mit seinem Mac hat, ihn neu zu starten. Ein einfacher Neustart Ihres Macs kann eine Vielzahl von Problemen lösen, darunter auch knackendes Audio.

Sicherstellen Sie, dass Ihr Mac auf dem neuesten Stand ist

Ein häufiger Grund dafür, dass Mac-Funktionen nicht mehr funktionieren, ist, dass Ihr Mac nicht alle verfügbaren Software-Updates installiert hat. So installieren Sie macOS-Updates:

  1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen
  2. Softwareupdate
  3. Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren, um die neuesten Updates zu installieren
Softwareupdate Tab

Wenn Sie möchten, dass Ihr Mac in Zukunft alle Aktualisierungen automatisch installiert, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Meinen Mac automatisch aktualisieren. Ihr Mac sendet Ihnen Benachrichtigungen, wenn er für eine Aktualisierung neu gestartet werden muss, was Sie jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt tun können.

Ausführen der Apple-Diagnose

Wenn die Lautsprecher des MacBook Pro knistern, könnte es sich um ein Hardwareproblem handeln. Um dies zu überprüfen, führen Sie Apple Diagnostics aus. Diese Funktion ist in den meisten Macs integriert und dient dazu, Ihr Gerät auf Hardwareprobleme zu überprüfen. Dies kann ein komplizierter Prozess sein, aber keine Sorge! Wir führen Sie in den folgenden Schritten durch diesen Vorgang:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac mit Wi-Fi verbunden ist und mit einem Netzteil an eine Stromquelle angeschlossen ist
  2. Trennen Sie alle externen Geräte, wie z. B. Festplatten, vom Stromnetz
  3. Fahren Sie Ihren Mac herunter
  4. Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie die Taste D während des Starts gedrückt. Dadurch sollte sich der Systemdiagnosemodus des Mac öffnen
  5. Sobald Apple Diagnostics geöffnet ist, sollte der Check-up automatisch starten und einen Fortschrittsbalken sowie eine Schätzung der verbleibenden Zeit anzeigen
  6. Sobald der Test beendet ist, wird eine von zwei Meldungen angezeigt:
    • Wenn der Test keine Fehler gefunden hat, wird die Meldung ‘Keine Probleme gefunden’ angezeigt. Wenn Sie sich immer noch unsicher sind, können Sie den Test erneut durchführen
    • Wenn der Test Probleme mit Ihrem Mac gefunden hat, wird eine kurze Beschreibung der Probleme mit Referenzcodes und zusätzlichen Anweisungen angezeigt. Notieren Sie sich in diesem Fall die Codes und verwenden Sie diesen praktischen Leitfaden, um herauszufinden, was sie bedeuten und welche Schritte als Nächstes zu unternehmen sind.

Zurücksetzen des NVRAMs Ihres Macs

Eine andere Möglichkeit ist, dass der verzerrte Ton auf ein Problem im NVRAM zurückzuführen ist. Das NVRAM speichert bestimmte Einstellungen wie Zeitzone, Lautstärke und Bildschirmauflösung, unabhängig davon, ob das Gerät ein- oder ausgeschaltet ist. Eine schnelle Lösung für dieses Problem könnte darin bestehen, das NVRAM mit den folgenden Schritten zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihren Mac aus
  2. Schalten Sie ihn wieder ein und halten Sie sofort die Option-, Befehls-, P- und R-Taste gedrückt
  3. Nach etwa 20 Sekunden können Sie diese Tasten loslassen und Ihr Mac sieht aus, als würde er neu starten

Da NVRAM zum Speichern von Einstellungen wie Zeitzone, Lautstärke und Bildschirmauflösung verwendet wird, müssen Sie möglicherweise die Systemeinstellungen aufrufen und alle Einstellungen anpassen, die zurückgesetzt worden sind.

Neustart des Macs im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus ist eine Funktion, die macOS-Benutzern zur Verfügung steht und mit der Sie feststellen können, ob ein Problem durch die Software verursacht wird, wenn Ihr Mac gestartet wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den abgesicherten Modus zu starten:

 

Stellen Sie zunächst fest, ob Ihr Mac mit einem Apple Silicon oder einem Intel-Prozessor läuft. Sie können dies mit der Funktion ‘Über diesen Mac’ herausfinden. Ein Mac, der mit Apple Silicon läuft, hat ein Element mit der Bezeichnung Chip und dem Namen des für Ihr System verwendeten Chips. Bei einem Mac mit Intel-Prozessor wird stattdessen ein Prozessor angegeben, wie der unten abgebildete.

Über diesen Mac

Diese Anleitung ist für einen Mac mit einem Intel-Prozessor gedacht:

  1. Schalten Sie Ihren Mac ein oder starten Sie ihn neu und warten Sie auf den Startgong
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, bis ein Balken und ein Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheinen
  3. Ihr Laptop wird nun im abgesicherten Modus gestartet

Der abgesicherte Modus sollte Ihren Mac von problematischer Software und unnötigem Cache befreien, so dass Ihr Mac schneller und reibungsloser arbeitet und hoffentlich alle potenziellen Startprobleme beseitigt werden, die bei Ihrem Mac aufgetreten sind.

 

Diese Schritte sind einige der häufigsten Lösungen für kaputten oder knackenden Ton auf einem MacBook. Wenn Sie jedoch alle diese Schritte durchgeführt haben und die Lautsprecher Ihres MacBook Pro immer noch nicht funktionieren, ist es vielleicht an der Zeit, den Apple-Support zu kontaktieren.

Use your Mac to the fullest! Sign up and get:
Effective tips on how to fix Mac issues
Reliable advice on how to stay safe online
Mac-world news and updates

Thank you!

You’ll love exploring your Mac with us.

Oops, something went wrong.

Try again or reload a page.

Haben Sie einen Mac-Systemfehler? Mit uns kommt das nicht wieder vor.

Jetzt starten

Großartig! MacKeeper geladen.

Installieren wir ihn jetzt auf Ihrem Mac.

Hier ist Ihr Download. Zum Starten einfach klicken!

1. Öffnen

Klicken Sie oben, um die MacKeeper-Datei in Ihren Downloads zu öffnen.

first install step

2. Installieren

Zum Starten der Installation auf „Fortfahren“ klicken

second install step

3. Abschließen

Zum Abschließen der Installation auf „Installieren“ klicken

third install step

4. Viel Spaß damit

MacKeeper ist startklar zum Optimieren Ihres Mac.

fourth install step