Neu!
Testen Sie ID Theft Guard und StopAd – für Privatsphärenschutz auf einem neuen Niveau. Weitere Informationen

Tag des Inkrafttretens: 11. Mai 2018

Diese Datenschutzrichtlinie wurde in verschiedene Schichten unterteilt. Das bedeutet, dass diese Erklärung als Reaktion auf Probleme mit zu langen Erklärungen gestaltet wurde. Im kurzen, statischen Teil der Richtlinie, d. h. im oberen Teil, sind die zentralen Elemente der Datenschutzrichtlinie aufgeführt. Im aufgeklappten Teil der Richtlinie, d. h. im unteren Teil (Dropdown-Teil), werden die Details behandelt.

Datenschutzrichtlinie

Kromtech Alliance Corp. (das „Unternehmen“) ist sich der Datenschutzprobleme bewusst, die im Rahmen der Nutzung unserer Produkte, Dienstleistungen und Websites entstehen. Wir halten uns daher im Hinblick auf die absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten streng an die Datenschutzabläufe. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für:

  • die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens
  • Besuch der Website http://mackeeper.com
  • den Besuch anderer verknüpfter Seiten oder Anwendungsdienste, die vom Unternehmen angeboten werden

Mit der Ausführung der oben aufgeführten Tätigkeiten erklären Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzrichtlinie.

Die nachfolgende Datenschutzrichtlinie umfasst den Umgang mit für die Identifizierung von Personen verwendbaren Daten („personenbezogene Daten“), die vom Unternehmen erfasst werden, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.

  • Ihre Datenschutzrichtlinie für Kalifornien

    Wir stellen in Kalifornien ansässigen Personen, die unsere Website besuchen, Informationen in Bezug auf die Offenlegungen zur Verfügung. Diese bereitgestellten Informationen zu Offenlegungen ersetzen andere sich widersprechende Informationen über Offenlegungen, die sich auf unserer Website befinden.

    Abmeldung von der Offenlegung zu Direktmarketingzwecken. In Kalifornien ansässige Personen haben gemäß dem California Civil Code Section 1798.83 das Recht zu erfahren, welche Unternehmen personenbezogene Daten zu Marketingzwecken erhalten haben und von welcher Art die offengelegten Daten sind. Schicken Sie eine E-Mail an support@kromtech.net, um Informationen hierzu zu erhalten. Schreiben Sie bitte „Datenschutzrichtlinie für Kalifornien“ in die Betreffzeile. Wir sind auch schriftlich zu erreichen:

    Vereinigte Arabische Emirate

    L1­204, The Lofts

    Dubai Media City

    Dubai

    z. Hd. Datenschutzbeauftragter

    Beachten Sie, dass mit der Abmeldung lediglich die Offenlegung personenbezogener Daten zu Direktmarketingzwecken verboten wird. Die Offenlegung zu anderen Zwecken bleibt davon unberührt. Die von uns erfassten und weitergegebenen Daten umfassen beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

    Automatische Erfassung von Daten. Wir erfassen Daten, die Sie uns online und über die Websites von nicht verbundenen Dritten zur Verfügung stellen.

    Automatische Erfassung von Daten durch Dritte. Bei dem Besuch unserer Website können Dritte im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites hinweg persönlich identifizierbare Daten über Ihre Online-Aktivitäten erfassen, die im Zusammenhang mit Ihrem Besuch oder der Nutzung unserer sowie anderer Websites stehen.

    „Do Not Track“-Anforderungen. In Kalifornien ansässige Personen, die unsere Website besuchen, können verlangen, dass wir nicht automatisch Daten erfassen und nachverfolgen, die im Zusammenhang mit ihrem Online-Browsingverhalten stehen. Dies erfolgt normalerweise durch die Browser-Einstellungen, die Signale oder andere Mechanismen steuern, sodass Verbraucher wählen können, ob im Lauf der Zeit über die Websites von Dritten oder über Online-Services personenbezogene Daten zu individuellen Online-Aktivitäten erfasst werden. Wir sind derzeit nicht in der Lage, solchen Aufforderungen nachzukommen. Wir werden diese Richtlinie gegebenenfalls anpassen, wenn sich unsere Möglichkeiten ändern.

    Änderungen der Bekanntmachung. Mit der Nutzung unseres Services stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung stellen, zu. Sollten wir uns dazu entschließen, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite einstellen, sodass Sie sich jederzeit informieren können, welche Daten wir erfassen, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir diese weitergeben. Die Änderungen der Datenschutzrichtlinie gelten für die Daten, die wir ab dem Zeitpunkt der Einstellung der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie erfasst haben, sowie für bereits erfasste Daten.

    Gültig ab Mai 2018

  • Erfassung und Verwendung von Daten

    Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Software verwenden, erfassen und verwenden wir möglicherweise verschiedene Arten von Informationen über Sie. Diese Daten werden ausschließlich dazu genutzt, den Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen effizient bereitzustellen. Darüber hinaus können wir persönliche Daten verwenden, um Ihnen wichtige Informationen über das verwendete Produkt oder den verwendeten Service zukommen zu lassen, einschließlich kritischer Updates und wichtiger Benachrichtigungen.

    Zur Klarstellung der genauen Bedeutung von „personenbezogene Daten“ und „nicht personenbezogene Daten“:

    Persönliche Daten“ oder „personenbezogene Angaben/Daten“ sind Daten, die eine bestimmte Person potentiell identifizieren könnten. Sämtliche Informationen, die dazu verwendet werden können, eine Person von einer anderen Person zu unterscheiden, gelten als personenbezogene Daten.

    Nicht personenbezogene Angaben/Daten”, auch „anonymisierte Daten“ genannt (anonymisierte Daten sind Angaben, die eine Person nicht wirklich identifizieren), sind Informationen, die einer bestimmten Person, einem bestimmten Konto oder Profil entsprechen, aber nicht ausreichen, um die Person, zu der diese Daten gehören, zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren. Dieser Art von Information wird häufig zu Zwecken der Forschung, Statistik oder Datenaggregation verwendet.

    Von uns erfasste personenbezogene Daten

    Wir erfassen die folgenden Kundendaten:

    Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen

    Sie werden aufgefordert, Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website oder auf anderem Wege anzugeben.

    Zu diesen Daten zählen:

    • Anmeldedaten und Kennwort
    • Name
    • Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse)
    • Kommunikation mit dem MacKeeper-Support (über E-Mails, Chats oder Anrufe)

    Sie können mit Hilfe von Anmeldungsdiensten, wie z. B. Facebook Connect, ein MacKeeper-Konto erstellen. Diese Anmeldungsdienste authentifizieren Ihre Identität und bieten Ihnen eine Option zur Weitergabe bestimmter personenbezogener Daten (z. B. des Namens und der E-Mail-Adresse) an uns, mit denen das Anmeldeformular vorab ausgefüllt wird.

    Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verwendet:

    • Erstellen eines Kontos
    • Kundensupport CRM-System
    • E-Mail-Mitteilungen (mehr dazu in „E-Mail-Mitteilungen“ weiter unten in dieser Richtlinie)
    • Bereitstellung des Kundendiensts und Antworten auf Kundenanfragen
    • Beilegen von Streitfällen und Schützen unserer Rechte, Durchsetzen unserer Richtlinien und Einhalten der Gesetze.

    Diese Daten ermöglichen es uns, den Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen effizient bereitzustellen.
    Darüber hinaus werden diese Daten zu Kommunikationszwecken verwendet, um sie beispielsweise über Produktaktualisierungen oder Sonderangebote zu informieren.

    Benutzerinformationen werden nicht durch Informationen aus anderen Quellen ergänzt.

    Wenn Sie unsere Software erwerben, werden die von der Software erfassten Daten mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft und können zur Bearbeitung von Anfragen herangezogen werden, die Sie an den technischen Support, den Produkt- oder den Kundensupport richten.

    Automatisch erfasste Informationen

    Außer den Informationen, die Sie selbst eingeben, erfassen wir möglicherweise auch automatisch weitere Daten mit dem Zweck, die Benutzererfahrung unseres Produkts und dieses selbst zu verbessern. Dazu gehören beispielsweise:

    • Geräteinformationen
    • Konfigurationsinformationen der Benutzer
    • IP-Adressen
    • Cookies
    • Browser-Information

    Diese Daten werden zu folgenden Zwecken verwendet:

    • Ermitteln der Anzahl von Personen, die unsere Website besuchen, sowie der Besuchsfrequenz
    • Feststellen der Anzahl von Personen, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen
    • Klärung der Frage, welche Produkte und Services vergleichsweise häufig verwendet werden
    • Erfassen anderer statistischer Daten

    Erfassen von Informationen von Kindern

    Die Website und die Services des Unternehmens sind nicht für Kinder gedacht. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren.

    Wenn Sie noch nicht 16 Jahre alt sind, nutzen Sie bitte unser Produkt und unsere Services zu keinem Zeitpunkt und auf keinerlei Weise. Greifen Sie auch nicht darauf zu. Das Unternehmen behält sich vor, diese Daten zu löschen, wenn es erfährt, dass ohne Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren bei unseren Services erfasst wurden. Wenn Sie ein Elternteil oder ein/e Erziehungsberechtigte/r sind und merken, dass Ihr noch nicht 16 Jahre altes Kind ein Konto für einen unserer Services erhalten hat, können Sie unter support@kromtech.net unseren Kundensupport kontaktieren und die Löschung der persönlichen Daten dieses Kindes verlangen.

    Informationen, die über ZoomSupport erfasst werden:

    • Audio- und/oder Videoaufnahmen von Anrufen/Sitzungen
    • Statische Bilder Ihres Bildschirms, die ausschließlich während der Sitzung aufgezeichnet werden können
    • Chat-Korrespondenz
    • Telefonnummer (bei einem Anruf)
    • Ihre persönliche E-Mail-Adresse
    • Vollständiger Name
    • Postanschrift
    • Systemkennwort (bei Remote-Reparatur)
    • Informationen über das Gerät, die Dienste und die Software, die Sie verwendet haben

    Die erfassten Informationen werden wie folgt verwendet:

    • Bereitstellung von Fernunterstützung und weiteren Diensten (weitere Informationen über „Fernzugriff“ finden Sie weiter unten in diesem Dokument)
    • Lieferung oder Installation einiger Programme oder von Unterstützungs-Tools und -Software
    • Durchführung von Analysen zur Häufigkeit der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen, zur Art der benötigten Unterstützung usw., zu internen Analysezwecken
    • Mitteilungen, in denen wir Sie beispielsweise über Produktaktualisierungen und Sonderangebote informieren (mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung)
    • Individuelle Gestaltung der Kommunikation mit Ihnen

    „ZoomDiagnostics“ von ZoomSupport

    Es kann sein, dass ein Mitarbeiter während einer Reparatursitzung „ZoomDiagnostics“ von ZoomSupport auf Ihrem Computer installiert. Dabei handelt es sich um ein Diagnose-Tool, das Ihren Computer analysiert, elementare Daten über die Systemeigenschaften und -einstellungen erfasst und diese in verständlicher Form anzeigt.

    Dieses Tool kann auch einige Probleme auf Ihrem Computer erkennen, während es im Hintergrund arbeitet. Wenn beispielsweise etwas mit dem Computersystem oder den installierten Programmen nicht in Ordnung ist oder der Speicherplatz nicht ausreicht, erhalten Sie möglicherweise Benachrichtigungen mit entsprechenden Hinweisen und situationsbezogenen Anleitungen.

    Mit diesem Werkzeug werden keine personenbezogenen Daten gesammelt. Wir erfassen möglicherweise folgende Daten:

    • Version des Betriebssystems
    • ZD-Version
    • Plattform
    • Computertyp
    • Computername
    • CPU
    • RAM
    • VGA

    ZoomSupport-„Fernzugriff“

    Die ZoomSupport-„Fernunterstützung“ erlaubt uns, aus der Ferne auf Ihren Computer zuzugreifen, um Fehler zu diagnostizieren und aufgetretene technische und Systemprobleme zu beheben. Vor dem Aufbau einer Remoteverbindung benötigt unser Mitarbeiter Ihre ausdrückliche Zustimmung zum Aufbau dieser Verbindung. Ausdrückliche Zustimmung – auch als ausdrückliches Einverständnis oder Einwilligung bezeichnet – bedeutet, dass einer Person eine eindeutige Wahlmöglichkeit zur Zustimmung oder Ablehnung der Erfassung, Verwendung oder Offenlegung personenbezogener Daten angeboten wird und diese Person eindeutig ihre Zustimmung gibt.

    Darüber hinaus können Sie die Verbindung jederzeit beenden. Vor dem Verbindungsaufbau erklärt Ihnen unser Mitarbeiter, wie Sie die Verbindung beenden können.

    Damit kann ein Fernunterstützungs-Mitarbeiter aus der Ferne auf Ihr Gerät zugreifen, um alle zu Leistungsbeeinträchtigung führenden Umstände zu diagnostizieren und die Fehler entweder zu beheben oder Sie über mögliche Alternativen der Fehlerbehebung zu beraten. Durch die Inanspruchnahme dieser Dienstleistung erlauben Sie einem Fernunterstützungs-Mitarbeiter, sich auf Ihrem Computer anzumelden, der möglicherweise personenbezogene Daten, Dateien, Dokumente usw. enthält.

    Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, sensible Dateien zu sichern, bevor sich unser Mitarbeiter aus der Ferne mit Ihrem Computer verbindet. Lassen Sie diese Dateien nicht auf dem Desktop bzw. Schreibtisch. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass auf Ihre wertvollen Informationen nicht zugegriffen werden kann, damit jede Art von Datenverlust oder -beschädigung verhindert wird. Sie können integrierte Verschlüsselungs-Tools auf Ihrem Computer einsetzen, damit andere keinen Zugriff auf Ihre Dateien haben.

    Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen dazu finden Sie hier:

    Darüber hinaus möchten wir Sie darüber informieren, dass selbst dann, wenn Sie Ihre Dateien auf dem Schreibtisch bzw. Desktop nicht sichern oder verschlüsseln, unsere Fernunterstützungs-Mitarbeiter Ihren Computer ausschließlich zur Ermittlung und Korrektur von Punkten durchsuchen, die die Leistung Ihres Geräts beeinträchtigen können. Dabei beschränken sie die Interaktion mit Ihren Dateien auf ein Minimum.

    Von MacKeeper™ erfasste Informationen:

    • E-Mail-Adresse

    • IP-Adresse

    • Informationen zu Ihrem Mac (Mac-OS-Version, Mac-Modell und Seriennummer, MAC-Adresse, allgemeine Systeminformationen)

    • Informationen über Ihre Programme (z. B. Versionen, Größe, Datum der letzten Aktualisierung usw.)

    • Ergebnisse des Experten-Problemscans

    Die erfassten Informationen werden wie folgt verwendet:

    • Registrierung des MacKeeper-Kontos
    • Ordnungsgemäße Funktionsweise von MacKeeper™
    • Bereitstellen einer Liste von empfohlenen Reparaturen/Software-Aktualisierungen

    Falls Sie Ihr MacKeeper-Konto löschen möchten, so können Sie das in den Einstellungen Ihres MacKeeper-Kontos tun (weitere Informationen dazu finden im Abschnitt „Datenschutzeinstellungen“ unten in dieser Richtlinie.

    „Kamera-Tracking“ und „Mikrofon-Tracking“

    Die Kamera- und Mikrofon-Tracking-Funktion ist für das Aufspüren von Kamera- und Mikrofonaktivitäten anderer Programme auf Ihrem Gerät konzipiert (sowohl bei integrierten als auch bei externen Kameras und Mikrofonen). Diese Funktion hilft Ihnen dabei, unautorisierten Eingriff von unbekannten Programmen in Ihr Privatleben aufzuspüren.

    Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden Sie benachrichtigt, sobald eine Anwendung begonnen hat, Ihre Kamera und/oder Ihr Mikrofon zu verwenden. Sie können Programmen, denen Sie vertrauen, den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon auf Dauer erlauben. Für diese Programme erhalten Sie keine Benachrichtigungen mehr.

    Audio- oder Videoaufnahmen werden nicht von MacKeeper verfolgt und/oder gespeichert, jedoch zeigt MacKeeper den Moment an, in dem die Kamera und/oder das Mikrofon von auf Ihrem Gerät installierten Programmen aktiviert werden.

    „Diebstahlsicherung“

    Die Diebstahlsicherung ist eine Sicherheitsfunktion von MacKeeper™. Die Diebstahlsicherung ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie die Diebstahlsicherung aktivieren, erfassen wir automatisch stündlich die IP-Adresse Ihres Computers sowie dessen geografischen Standort.

    Sie können Ihren Computer in Ihrem MacKeeper-Konto in der Registerkarte „Diebstahlsicherung“ als GESTOHLEN oder VERLOREN melden. Anschließend erfassen wir die IP-Adresse und den Standort, verfolgen die Route und machen mit der integrierten iSight-Kamera oder mit einer externen Kamera alle fünf Minuten Snapshots.

    Von der Diebstahlsicherung automatisch erfasste Daten sind völlig anonym. Daher hat die Weitergabe von Daten an Dritte keinerlei Auswirkung auf Ihre Privatsphäre.

    „Internetsicherheit“

    Die Funktion „Internetsicherheit“ von MacKeeper™ verwendet die Antivirus-Engine von Avira. Wenn Sie den Dienst „Internetsicherheit“ installieren, der sicheres Echtzeitsurfen, automatische Sicherheitsupdates und Echtzeit-Antivirenprüfung umfasst, bestätigen Sie, dass die Avira-Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und die Datenschutzrichtlinien gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen.

    E-Mail-Mitteilungen:

    Sie können sich für E-Mails anmelden, die Sie über Produktfunktionen, Neuigkeiten, Updates und Sonderangebote von uns oder unseren Partnern informieren. Sie können Ihre Einstellungen für E-Mail-Mitteilungen in Ihrem MacKeeper-Konto verwalten.

    Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen wichtige administrative und Nachrichten zu Transaktionen (etwa Kaufbelege) zusenden, die Sie über vorübergehende oder dauerhafte Änderungen an unserem Produkt und unseren Dienstleistungen informieren (etwa Mitteilungen zu Konto, Sicherheit oder Konformität sowie Warnhinweise).

    Sie werden gelegentlich per E-Mail Umfragen zur Kundenzufriedenheit erhalten, in denen Sie gebeten werden, uns Ihre Meinung mitzuteilen sowie weitere personenbezogene Angaben zu machen. Diese Daten werden ausschließlich von uns für den internen Gebrauch verwendet und sollen zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen und damit auch zur Verbesserung der allgemeinen Benutzererfahrung beitragen.

    Von Dritten erfasste und zur Verfügung gestellte Daten:

    Einige Ihrer personenbezogenen Daten, wie z. B. E-Mail-Adresse und weitere Informationen (Art des von Ihnen erworbenen Abonnements, dessen Preis usw.; wir erfassen keine Kreditkartendaten oder andere vertraulichen Daten), können von Drittanbietern wie cleverbridge©, PayPro Global© und RevenueWire® gesammelt und an uns weitergegeben werden.

    Um Ihnen das Nachlesen zu erleichtern, stellen wir Ihnen die Links zu den Drittanbieter-Richtlinien zur Verfügung:

    Bei der Fernunterstützung von ZoomSupport nutzen unsere Fernunterstützungs-Mitarbeiter Software von Drittanbietern, wie LogMeIn® und TeamViewer, um aus der Ferne auf Ihr Gerät zugreifen zu können. Durch die Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien unseres Fernunterstützungs-Dienstes stimmen Sie automatisch den allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von LogMeIn® sowie den allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von TeamViewer zu.

    Lesen Sie bitte alle oben aufgeführten Datenschutzrichtlinien, um sich zu vergewissern, dass Sie mit allen Bedingungen einverstanden sind. Ist das nicht der Fall, so erwerben oder nutzen Sie unseren Dienst nicht.

    Datenaufbewahrung

    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung der in der vorliegenden Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist, sofern das Gesetz keine längere Aufbewahrungsfrist vorschreibt. Wir speichern unter Umständen auch dann noch bestimmte Informationen, wenn Sie die Nutzung unserer Dienstleistungen eingestellt haben, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und der regulatorischen Anforderungen sowie zur Beilegung von Streitfällen, Verhinderung von Betrug und Missbrauch oder zur Durchsetzung dieser Vereinbarung erforderlich ist.

    Wir speichern unter Umständen Ihre personenbezogenen und/oder nicht personenbezogenen Daten, auch wenn Sie die Nutzung unserer Dienstleistungen eingestellt haben und Ihr Konto in unserem System deaktiviert wurde.

    Wir speichern diese Information, um unser Unternehmen bei Streitfällen und Gerichtsverfahren zu schützen, gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, sowie regulatorische Anforderungen zu erfüllen usw. Sollten Sie wieder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen, ist es zudem für uns einfacher, Ihnen mittels Fernunterstützung zu helfen, wenn wir bereits die Details Ihres Computers kennen und wissen, wie wir Ihnen in der Vergangenheit geholfen haben.

    Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten oder nicht wollen, dass wir Ihre Daten weiter zur Bereitstellung von Services verwenden, wenden Sie sich bitte unter support@kromtech.net an unseren Kundensupport.

  • Datenfreigabe

    Wir beauftragen fallweise andere Firmen, Berater und Auftragnehmer, in unserem Namen begrenzte Services bereitzustellen. Wir überlassen diesen Firmen ausschließlich jene persönlichen Daten, die sie für die Durchführung des jeweiligen Services benötigen.

    Diese sind verpflichtet, Ihre Informationen vertraulich zu behandeln, und nicht berechtigt, sie zu anderen Zwecken zu verwenden. Um das zu gewährleisten, verwenden wir Standardvertragsklauseln, die sich auf die Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission über bestimmte Drittländer stützen und die Übermittlung von Daten in diese Länder regeln. Beispielsweise können wir Ihre nicht identifizierbaren Daten bei einer Unternehmensübertragung oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung weitergeben.

    Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

    Wir geben Ihre (personenbezogenen oder nicht personenbezogenen) Daten möglicherweise in folgenden Fällen weiter:

    • Verbundene Unternehmen: In einigen Fällen arbeiten wir eng mit anderen Unternehmen und/oder Firmen zusammen, sodass die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten für die Durchführung von Transaktionen mit diesen Partnern erforderlich werden könnte.
    • Vermittler: Wir können andere Unternehmen beauftragen als Vermittler für uns tätig zu werden. Aus diesem Grunde kann es vorkommen, dass wir die personenbezogenen Daten unserer Kunden an solche Unternehmen weitergeben.
      Die Vermittler verwenden Ihre Daten ausschließlich zu unserer Unterstützung.
    • Unternehmensübertragungen: Kundendaten gehören zum Betriebsvermögen des Unternehmens. Aus diesem Grund werden Kundendaten auch an Dritte weitergegeben, wenn das Unternehmen infolge einer Fusion, Übernahme, Reorganisation oder Insolvenz in den Besitz von Dritten übergeht.
    • Schutz des Unternehmens und anderer: Es kann gegebenenfalls − aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Aufforderungen von öffentlichen Behörden und Institutionen – erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen. Wir können zudem Daten über Sie offenlegen, wenn wir entscheiden, dass dies für die nationale Sicherheit, die Durchsetzung des Rechts oder andere Angelegenheiten von öffentlicher Bedeutung notwendig oder angemessen ist.
    • Darüber hinaus können wir Daten über Sie offenlegen, wenn wir entscheiden, dass eine Offenlegung vernünftigerweise erforderlich ist, um unsere Bedingungen durchzusetzen oder unsere betrieblichen Abläufe oder Nutzer zu schützen.
    • Mit Ihrer Zustimmung: Sie werden über andere mögliche Fälle informiert, in denen Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden, und Sie haben das Recht, dies zu verhindern.

    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an jemanden verkaufen oder vermieten, noch werden wir damit handeln.

  • ?

    Nachverfolgungstechnologien

    Wir können mittels „Cookies“ und anderer Technologien Daten zu beispielsweise folgenden Zwecken erfassen: Erleichterung des Navigierens durch unsere Website und Optimierung der Benutzererfahrung auf mehreren Geräten.

    Diese Daten umfassen beispielsweise Folgendes:

    • Die Website, von der Sie zu uns weitergeleitet wurden
    • Die Webseiten, die Sie sich auf unserer Website angesehen haben
    • Die Werbeschaltungen, die Sie auf unserer Seite angesehen und angeklickt haben
    • Gutscheinaktivitäten, einschließlich der Gutscheinarten, die Sie wählen
    • Speichern Ihrer Browserpräferenzen wie z. B. Sprache und Währung
    • Anzeigen von Inhalten auf Basis dessen, was Sie auf unserer Website bereits angesehen haben, zum Personalisieren Ihres Besuchs
    • Die Summe, die Sie beim Kauf von Produkten und Dienstleistungen bezahlt haben. Diese Informationen werden anonymisiert – so wissen wir nie genau, wer wie viel bezahlt hat, wir kennen lediglich die Höhe unserer Gesamteinnahmen. Diese Information benötigen wir für interne Statistiken

    Cookies

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Aktivitäten auf unserer Website nachzuverfolgen. Diese kleinen Textdateien werden auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert und ermöglichen es unseren Systemen, Ihren Browser wiederzuerkennen. Sie können die Cookies in Ihrem Browser abschalten, wobei Sie dann keinen Zugriff mehr auf einige wesentliche Funktionen unserer Website haben.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Datenschutzeinstellungen

    Kromtech respektiert Ihre Privatsphäre uneingeschränkt und verwendet nur das Minimum an personenbezogenen Daten, das für die Verbesserung seiner Produkte und Dienstleistungen sowie die Personalisierung unserer Empfehlungen erforderlich ist. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen überprüfen und verwalten, indem Sie sich an unseren Kundendienst wenden, und zwar per E-Mail oder telefonisch unter 1 (800) 804-5671 (für ZoomSupport-Kunden) oder in Ihrem MacKeeper-Konto.

    Sie haben folgende Möglichkeiten:

    • Aktualisierung Ihrer Kontoinformationen
    • Abgeben und Zurückziehen einer Einverständniserklärung zur Kromtech-Marketingkommunikation
    • Zugriff auf die Daten, die Kromtech von Ihnen erhoben hat
    • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
    • Deaktivierung Ihres MacKeeper-Kontos oder Löschen mit Ihrem MacKeeper-Konto verknüpften personenbezogenen Daten
    • Hinweis: In diesem Fall haben sie keinen Zugriff mehr auf die Dienste, die mit Ihrem Konto verknüpft sind.
  • Sicherheit

    Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig, und wir tun unser Bestes, um Ihre Daten zu schützen. Denken Sie jedoch daran, dass das Internet kein sicheres Umfeld ist. Daher empfehlen wir Ihnen, die Vertraulichkeit Ihrer Daten umsichtig zu schützen.

    Wir haben in der Website eine Reihe von Sicherheitsfunktionen implementiert, die eine unbefugte Freigabe und den Zugriff auf online erfasste Benutzerdaten verhindern helfen sollen.

    Wie oben beschrieben, erfassen wir verschiedene Arten von Daten. Dabei geht es insbesondere um personenbezogene Daten und um nicht personenbezogene Daten. Jede Datenart hat ihr eigenes angemessenes Schutzniveau. So besteht beispielsweise keine Notwendigkeit, nicht personenbezogene Daten auf dem höchsten Sicherheitsniveau zu schützen.

    Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beschränken wir den Zugang zu diesen Daten auf Mitarbeiter des Unternehmens, Auftragsnehmer sowie Vermittler, die diese Daten zur Erledigung ihrer Aufgaben benötigen.
    Darüber hinaus unterliegen Personen, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, einer strikten vertraglichen Geheimhaltungspflicht. Eine Nichteinhaltung der Geheimhaltungspflicht kann disziplinarische Maßnahmen oder die Beendigung des Vertrags zur Folge haben.

    Wir schützen Ihre Daten mit Hilfe von physischen, technischen und administrativen Sicherheitsmaßnahmen, um die Risiken von Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung und Veränderung zu minimieren. Nichtsdestotrotz kann der absolute Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantiert werden. Sie müssen ebenfalls Ihren Teil zum Schutz der von Ihnen verwendeten Daten, Systeme, Netzwerke und Services beitragen.

    Beachten Sie, dass wir für Datenschutzrichtlinien anderer Websites und Dienstleistungen, auf die von unserer Website verlinkt wird, keine Verantwortung übernehmen.

    Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass die Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, dann benachrichtigen Sie uns unverzüglich, indem Sie hier mit uns Kontakt aufnehmen.

  • Änderungen dieser Richtlinie

    Wir werden Sie über mögliche Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie auf dem neuesten Stand halten.

    Sobald es zu Änderungen kommt, werden wir Sie über E-Mail und/oder über unsere Website darüber informieren.

  • ?

    Fragen?

    Für weitere Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte richten Sie alle Ihre Anliegen per E-Mail an.

Rund um die Uhr

Holen Sie sich Hilfe bei echten Menschen

Unsere Support-Experten sind echte Mac-Freaks. Holen Sie sich jederzeit professionelle Unterstützung.

Chat starten
arrow

Programm ausführen

Auf MacKeeper.pkg doppelklicken

Auf „Fortfahren“ klicken