Mac Performance

Wie Löscht Man Alle Anwendungsdateien Auf Dem Mac?

Wie entfernen Sie in der Regel eine unerwünschte Anwendung von Ihrem Mac? Suchen Sie einfach das Symbol im Ordner Programme, verschieben Sie es in den Papierkorb und leeren Sie diesen dann? Wenn ja, dann geht es Ihnen wie vielen anderen. Allerdings gibt es ein großes Problem, beim Löschen von Apps auf diese Weise.

 

Wenn Sie Apps auf diese Weise auf Ihrem Mac deinstallieren, kann es sein, dass sich Ihr Mac langsam mit Programmresten füllt - Dinge wie Caches, Protokolle und Registerdateien, die noch lange nach dem Löschen von Apps erhalten bleiben.

 

Bevor wir anfangen

 

Das manuelle Löschen von Programmresten funktioniert zwar gut, ist aber langsam und lästig. Stattdessen bieten wir Ihnen ein automatisches Tool, mit dem Sie Software von Ihrem Mac restlos entfernen können.

 

So verwenden Sie das intelligente Deinstallationsprogramm von MacKeeper:

  1. Laden Sie MacKeeper herunter und installieren Sie es.
  2. Öffnen Sie das Programm Deinstallation auf der linken Seite.
  3. Klicken Sie auf Scan starten und warten Sie, bis er abgeschlossen ist.
  4. Suchen Sie nun die gewünschte Anwendung, markieren Sie das Kästchen und bestätigen Sie Ausgewählte entfernen.

Probieren Sie es selbst aus, und glauben Sie uns, Sie werden es ständig benutzen.

Die meisten Anwendungen erstellen zusätzliche Dateien und Ordner außerhalb des Anwendungsordners. Diese verbleiben auf Ihrem Mac, auch nachdem die App selbst gelöscht wurde. Solche Dateien und Ordner werden als Reste bezeichnet, und auch wenn sie in kleinen Mengen vielleicht nicht besonders auffällig sind, können sie sich mit der Zeit ansammeln. Das kann Ihren Mac schließlich ausbremsen.  

 

Wenn Sie wissen, wie Sie diese Mac-Reste von Programmen ausfindig machen und entfernen, können Sie Ihrem Mac einen Geschwindigkeitsschub verpassen und Speicherplatz freimachen. Vergleichen Sie den Speicherplatz auf Ihrem Mac vorher und nachher, um den Unterschied zu sehen.

Wie Sie Datenreste auf Ihrem Mac finden

Um Programmreste nach der Deinstallation auf Ihrem Mac zu entfernen, müssen Sie sie zunächst finden. Normalerweise befinden sich die Reste im Ordner Library.

 

Wenn Sie noch OS X 10.7 oder älter verwenden, werden Sie Library nicht finden können. Aber wie bei anderen versteckten Dateien in macOS gibt es einen einfachen Trick, mit dem Sie auf sie zugreifen können.

 

Um Restdateien zu finden:

  1. Öffnen Sie den Finder und gehen Sie im oberen Menü auf Gehe zu.
  2. Suchen Sie Gehe zu Ordner im Dropdown-Menü und klicken Sie darauf.
  3. Geben Sie ~/Library in das Popup-Fenster ein und drücken Sie Enter.
  4. Wenn Sie die Anweisungen genau befolgen, wird der Ordner Library angezeigt.
Im Finder-Menü auf der Mac-Startseite wird die Registerkarte „Gehe zu
Schritt 1. Finder öffnen
Das Dropdown-Menü Gehe zu auf der Registerkarte Gehe zu des Finders hat die Option Gehe zu Ordner hervorgehoben
Schritt 2. Auf Gehe zu Ordner klicken 
Das Fenster Gehe zu Ordner zeigt den Pfad ~/Library an, den der Benutzer eingegeben hat, um den Computer aufzufordern, den erforderlichen Ordner zu öffnen
Schritt 3. Gehe zu Library
Der Ordner Library ist auf dem Mac geöffnet und zeigt die vollständige Liste der auf dem Computer verfügbaren App-Ordner an. Wählen Sie den Ordner, den Sie zum Löschen der App-Reste benötigen
Schritt 4. Library-Ordner

Gut gemacht! Sie haben bereits die Hälfte geschafft.

 

Jetzt müssen Sie die Software-Reste finden, die vollständig gelöscht werden sollen.  

 

So geht's:

  1. Geben Sie den Namen der App, deren Reste Sie finden möchten, in das Suchfeld ein. Daraufhin werden alle Dateien und Ordner angezeigt, die den Namen der App enthalten.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie innerhalb des Ordners Library suchen (wenn Sie innerhalb von diesem Mac suchen, werden Sie nicht alle versteckten Dateien sehen, die Sie benötigen).
  3. Die angezeigten Dateien sind genau das, wonach Sie gesucht haben—die Programmreste.
Der Prozess der Suche nach der benötigten App im Ordner Library wird in seinem Verlauf angezeigt. In der oberen rechten Ecke sehen Sie die Suchzeile, in die Sie den Namen der App eingeben können
Schritt 1. Klicken Sie auf das Feld Suchen
Der geöffnete Library-Ordner markiert die Route, die der Benutzer für die Suche nach einer App ausgewählt hat. Stellen Sie sicher, dass dies innerhalb des Ordners Library geschieht, um die versteckten Dateien zu finden
Schritt 2. Suchen Sie in Library

Wie Sie Software-Reste auf einem Mac deinstallieren

Sobald Sie die Überbleibsel manuell gefunden haben, müssen Sie nur noch alle diese Ordner und Dateien auswählen und in den Papierkorb legen. Und voilà - jetzt ist die App vollständig deinstalliert!

Der geöffnete Bibliotheksordner zeigt den letzten Schritt des Löschens der App-Reste an: Wählen Sie die benötigten Ordner aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und bestätigen Sie In den Papierkorb legen.

Kann man den Prozess der Resteentfernung optimieren und beschleunigen?

Die manuelle Suche nach übrig gebliebenen Dateien auf einem Mac ist zwar nicht schwierig, aber zeitaufwändig. Unser Team rät Ihnen daher, eine bessere Alternative zu suchen.

 

Welche Alternative? Automatisieren Sie den Prozess. Sie können ein spezielles Deinstallationsprogramm für Ihren Mac wie MacKeeper verwenden. Unser Tool wurde entwickelt, um die Leistung Ihres Macs zu optimieren. Dazu gehört auch die Fähigkeit, übrig gebliebene Dateien aufzuspüren und zu löschen. In MacKeeper wird diese Funktion das intelligente Deinstallationsprogramm genannt.

Die intelligente Deinstallations-App wird in MacKeeper ausgewählt, um eine wirksame Methode zur automatischen Entfernung der versteckten Dateien der App anzuzeigen.

Das ist erheblich effektiver als das mühsame manuelle Löschen von App-Resten.

Fazit

Um das Beste aus Ihrem Mac herauszuholen, müssen Sie sich gut um ihn kümmern. Wenn Sie ihn mit Anwendungsresten überladen, wird er wahrscheinlich langsamer werden und keinen Speicherplatz mehr haben. Indem Sie diese Reste manuell oder automatisch entfernen, können Sie sich von diesen unerwünschten Dateien befreien und gleichzeitig Ihren Mac ankurbeln.

 

Weiterlesen:

Use your Mac to the fullest! Sign up and get:
Effective tips on how to fix Mac issues
Reliable advice on how to stay safe online
Mac-world news and updates

Thank you!

You’ll love exploring your Mac with us.

Oops, something went wrong.

Try again or reload a page.

Hier noch ein weiteres Anzeichen, dass Ihr macOS so bald wie möglich aktualisiert werden sollte:

30% Rabatt auf Ihr MacKeeper-Abonnement

Kopieren Sie jetzt den Code und verwenden Sie ihn nach dem Upgrade beim Bezahlvorgang für MacKeeper.

Code kopieren

Beachten Sie bitte, dass dieser Code nicht mit anderen Rabatten, Angeboten oder Werbeaktionen kombiniert werden kann.

Inhalt

Entsperrt
PC

MacKeeper – umfassende Lösung für mehr Speicherplatz und höchste Sicherheit.

Jetzt ausprobieren
arrow

Programm ausführen

step_1

Auf „Fortfahren“ klicken

step_2

Auf „Installieren“ klicken

step_1

Ihre macOS-Version ist älter als 10.11. Gerne bieten wir Ihnen zur Lösung der Bereinigungs-, Datenschutz- und Sicherheitsprobleme Ihres macOS MacKeeper 4 an.