Mac Tutorials

So aktualisieren Sie Ihr Mac-Betriebssystem und installierte Apps

Es ist wichtig, regelmäßig nach Software-Updates auf Ihrem Mac zu suchen und diese zu installieren. Aktualisierungen von macOS – dem Betriebssystem auf Ihrem Mac- können Ihrem Computer neue Funktionen hinzufügen, die Energieeffizienz verbessern oder problematische Softwarefehlerbeheben.

 

Aber neben dem Betriebssystem ist es auch wichtig, die Apps auf Ihrem Mac zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie es sollte.

 

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie macOS automatisch aktualisieren können. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie man mithilfe von MacKeeper alle Ihre Apps mit dem einzigen Klick  aktualisieren kann.  

Wie Sie macOS auf Ihrem Mac aktualisieren

Folgen Sie dieser Anleitung, um nach neuen Apple Software-Updates für Ihren Mac zu suchen:

1. Gehen Sie zum Apple-Menü

Öffnen Sie das Apple-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms

2. Wählen Sie die Option Softwareupdate aus

Klicken Sie auf Über diesen Mac und dann in dem  geöffnetenFenster auf Softwareupdate

3. Nach verfügbaren macOS-Updates suchen

Die Systemeinstellungen werden angezeigt und Ihr Mac wird dann nach neuen macOS-Updates suchen. Wenn es solche gibt, klicken Sie auf Jetzt aktualisieren, um das Update herunterzuladen und zu installieren. Wenn das Update bereits heruntergeladen wurde, klicken Sie auf Jetzt neu starten, um es stattdessen zu installieren.

Das Herunterladen und Installieren eines neuen Softwareupdates für Ihren Mac kann zwischen fünf Minuten und fünf Stunden dauern, abhängig von der Größe des Updates und der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung.

 

Wenn das Update heruntergeladen ist, wird Ihr Mac Sie auffordern, einen Neustart durchzuführen, um dieses Update zu installieren.

Die Einrichtung von automatischen MacOS Aktualisierungen

Es ist eine gute Idee, automatische Updates auf Ihrem Mac einzurichten,, damit Sie sich nie  Sorgen machen müssen, ein wichtiges Update zu verpassen.

 

Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie die Seite Software-Update in den Systemeinstellungen
  2. Klicken Sie auf das Kästchen Meinen Mac automatisch aktualisieren

Die Aktualisierung von Anwendungen auf Ihrem Mac

Rechtzeitige Aktualisierung ist nicht nur für Betriebssystem, sondern auch für alle installierte Apps auf Ihrem Mac wichtig.. Durch die Installation der letzten Software-Updates für Ihre Mac-Apps stellen Sie sicher, dass Sie über alle aktuellen Funktionen ohne vorher gefundene Fehler verfügen.

 

Leider ist es nicht so einfach, alle Ihre Apps auf dieselbe Weise wie macOS  zu aktualisieren. Dies liegt daran, dass Sie einem separaten Prozess folgen müssen, um Apps, die Sie im App Store heruntergeladet haben, und Apps, die Sie außerhalb des App Stores installiert haben, zu aktualisieren.

  

So aktualisieren Sie Ihre Anwendungen im Mac App Store:

  1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem Mac
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Updates
  3. Wenn Updates verfügbar sind, klicken Sie auf Alle aktualisieren, um sie herunterzuladen und zu installieren.

Um Mac-Apps zu aktualisieren, die Sie nicht durch App Store installierthaben, müssen Sie die Webseite des Entwicklers besuchen und dort die neuesten Updates herunterladen.  

 

Solche Apps können Sie auch zum Aktualisieren beim Öffnen auffordern.

Aktualisierung von Ihren gesamten Mac-Software mit einem Klick  

Die Verwendung des Update Tracker in MacKeeper  ist der einfachste Weg, alle Ihre Mac-Anwendungen zu aktualisieren. Dieses praktische Tool scannt Ihren Mac, um sämtliche Anwendungen zu finden, und gleicht diese dann mit der Datenbank von MacKeeper ab, um herauszufinden, ob Sie das letzte  Update installiert haben oder nicht.

 

Nachdem Sie Ihre Mac-Anwendungen gescannt haben, um herauszufinden, welche aktualisiert werden sollten, können Sie MacKeeper verwenden, um mit einem einzigen Klick sofort alle Updates herunterzuladen und zu installieren.

 

Alternativ können Sie auch genau auswählen, welche Anwendungen aktualisiert werden sollen und welche nicht. Das ist besonders nützlich, wenn Sie nicht über die Internet-Bandbreite verfügen, um zu viele Updates auf einmal herunterzuladen.

 

So verwenden Sie das Update Tracker-Tool:

 

1. Laden Sie MacKeeper herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac

 

2. Klicken Sie auf  Suche nach Updates in der Seitenleiste von MacKeeper

 

3. Klicken Sie auf  Auf Updates Scannen und warten Sie, bis MacKeeper die Überprüfung Ihrer Anwendungen abgeschlossen hat.

4. Wenn der Scan abgeschlossen ist, zeigt MacKeeper eine Liste der Mac-Anwendungen an, die Sie aktualisieren müssen. Klicken Sie auf Alle aktualisieren, um die Aktualisierung aller Anwendungen auf einmal zu starten.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Warum kann ich macOS auf meinem Mac nicht aktualisieren?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie Ihren Mac nicht aktualisieren können. Der häufigste Grund ist jedoch ein Mangel an Speicherplatz. Ihr Mac muss über genügend freien Speicherplatz verfügen, um die neuen Aktualisierungsdateien herunterzuladen, bevor er sie installieren kann.

 

Versuchen Sie, 15-20 GB freien Speicherplatz auf Ihrem Mac für die Installation von Updates freizuhalten. Sehen Sie sich diese Anleitung an, wenn Sie Hilfe beim Freigeben von Speicherplatz auf Ihrem Mac benötigen.

Was ist die neueste Version von macOS?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist das neueste Software-Update von Apple für den Mac macOS Big Sur 11.2.2. Apple veröffentlicht jedoch regelmäßig neue Punkt-Updates, um die Effizienz zu verbessern und Softwarefehler zu beheben, sodass sich die genauen Angaben wahrscheinlich regelmäßig ändern werden.

Ist mein Mac zu alt für ein Update?

Wenn Sie Ihren Mac nicht aktualisieren können, obwohl Sie genügend freien Speicherplatz verfügbar haben, ist es möglich, dass Ihr Mac zu alt für diese Version von macOS ist. Im Laufe der Zeit stellt Apple die Veröffentlichung von macOS-Updates für seine ältesten Computer ein, um Leistungsprobleme zu vermeiden, wenn die veraltete Hardware nicht mit der Software mithalten kann.

 

Am besten überprüfen Sie auf der Webseite von Apple, welche Mac-Modelle mit der neuesten Version von macOS kompatibel sind.

Sollte ich meinen Mac updaten?

Im Allgemeinen ist es empfehlenswert, Ihren Mac mit den neuesten Software-Updates auszustatten. Dadurch erhalten Sie nicht nur den Zugriff auf die neuesten Funktionen, sondernauch einen Schutz vor Softwarefehlern oder Sicherheitslücken.

 

Wenn Sie für Ihre Arbeit auf bestimmte Software angewiesen sind, sollten Sie Ihren Mac nur dann aktualisieren, wenn Sie wissen, dass diese Software noch kompatibel ist. Nach großen macOS-Updates dauert es oft ein paar Monate, bis jede Standardsoftware zuverlässig mit dem Update funktioniert.

Use your Mac to the fullest! Sign up and get:
Effective tips on how to fix Mac issues
Reliable advice on how to stay safe online
Mac-world news and updates

Thank you!

You’ll love exploring your Mac with us.

Oops, something went wrong.

Try again or reload a page.

Erforschen Sie Mac-Funktionen? Unser technischer Support hilft gerne.

Jetzt testen

Großartig! MacKeeper geladen.

Installieren wir ihn jetzt auf Ihrem Mac.

Hier ist Ihr Download. Zum Starten einfach klicken!

1. Öffnen

Klicken Sie oben, um die MacKeeper-Datei in Ihren Downloads zu öffnen.

first install step

2. Installieren

Zum Starten der Installation auf „Fortfahren“ klicken

second install step

3. Abschließen

Zum Abschließen der Installation auf „Installieren“ klicken

third install step

4. Viel Spaß damit

MacKeeper ist startklar zum Optimieren Ihres Mac.

fourth install step